Zinshaus in Ottnang - ideal für Anleger

4901 Ottnang am Hausruck

€ 180.000,00
Kaufpreis
278 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
4901 Ottnang am Hausruck
Immobilien­typ
Gewerbe, Haus
Grundstück
475 m2
Nutzfläche
278 m2
Online-ID
6582019
Anbieter-ID
964/27466
Stand vom
20.10.2021
Kauf­preis
€ 180.000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Anmerkungen
Im gegenständlichen Bieterverfahren wird seitens des Abgebers kein Mindestgebot vorgegeben.
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Gültig bis
23.06.2026
Heizwärmebedarf
250 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
G (Werte von A++ bis G)
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
2.22
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
D (Werte von A++ bis G)

Dieses Objekt im Eigentum der Sparkasse Oberösterreich befindet sich in bester Lage im Zentrum von Ottnang und soll nun verkauft werden - die Filiale der Sparkasse OÖ bleibt weiterhin bestehen, die Bankräumlichkeiten werden vom zukünftigen Eigentümer mit Kündigungsverzicht gemietet - detaillierte Informationen dazu erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Das Haus teilt sich in zwei Einheiten - die Sparkassenfiliale nutzt eine Fläche von ca. 225 m² (KG ca. 99 m², EG ca. 126 m²).

Eine darüber liegende Wohnung (seit kurzem leer stehend) hat eine Nutzfläche von ca. 53 m².

Parkflächen sind ausreichend vorhanden.

 

Unsere Angaben beziehen sich auf die Auskünfte des Eigentümers. Angebot freibleibend und vorbehaltlich Irrtum. Auf das mögliche, wirtschaftliche Naheverhältnis zum Auftraggeber wird hingewiesen.

 

Die Verwertung der Immobilie erfolgt mittels Bieterverfahren.

Das s REAL Bieterverfahren ist eine besondere Angebotsform. Beim Bieterverfahren handelt es sich um keine Versteigerung oder Auktion, es gibt insbesondere keinen Zuschlag. Es ermöglicht mehreren Interessenten – zu gleichen Bedingungen – verbindliche Angebote zu legen, über die Annahme entscheidet der Verkäufer.

Das Kaufanbot inkl. Kaufvertragsmuster erhalten Sie auf Anfrage.

Über weitere Details informieren wir Sie gerne persönlich.

Folgendes wird vermerkt:

  1. Das Objekt wurde nicht vermessen, den Plänen liegen Planunterlagen zugrunde. Diese Unterlagen können Unschärfen enthalten.
  2. Wenn ein Anlagenverzeichnis gewünscht wird, kann dies nachgereicht werden.
  3. Das Begehungsprotokoll gemäß ÖNORM B1300 erhalten Sie auf Anfrage. Alle wesentlichen Mängel wurden bereits beauftragt und sind behoben oder werden noch behoben.
  4. Die Rückvermietung und die Mietkonditionen der Filialflächen werden gesondert vereinbart. Momentan läuft eine Filialanalyse aus welcher die zukünftigen Flächenanforderungen abgeleitet werden kann.
  5. Es sind keine Versicherungsunterlagen beigelegt, da die Verkäuferin über eine konzernweite All-Risk-Versicherung verfügt, welche vom Käufer nicht übernommen werden kann.
  6. Unsere Angaben beziehen sich auf die Auskünfte des Eigentümers. Angebot freibleibend und vorbehaltlich Irrtum.
  7. Auf das wirtschaftliche Naheverhältnis zum Auftraggeber wird hingewiesen.

 

s REAL Vöcklabruck

Ihr Ansprechpartner

Herr Norbert Preining

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nachrichten.at, Objekt 964/27466 - vielen Dank!