Villa Coudenhove in Bad Ischl - Top 3

4820 Bad Ischl

€ 990.000,00
Kaufpreis
3
Zimmer
140 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
4820 Bad Ischl
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen
Zimmer
3
Wohnfläche
140 m2
Kellerfläche
6,8 m2
Lagerfläche
10 m2
Etage
2
Zustand
vollsaniert
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
5737566
Anbieter-ID
535
Stand vom
03.03.2021
Kauf­preis
€ 990.000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (17 m2)
Separates WC
2
Altbau
Aufzug
Balkon / Terrasse
Abstellraum
Fliesenboden
Massivbauweise
Offene Küche
Parkett
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Gültig bis
24.07.2030
Heizwärmebedarf
151 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
E (Werte von A++ bis G)
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
1.84
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
D (Werte von A++ bis G)
Baujahr
1900
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Ein Kleinod, mitten im Herzen der Kaiserstadt Bad Ischl: Die „Villa Coudenhove“ wird durch die Firma Brandl und unter der architektonischen Begleitung der Firma SNP Architektur, sowie in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt revitalisiert und zu neuem Glanz verholfen. Das Projekt beinhaltet 3 Eigentumswohnungen im historischen Gebäude, 1 Eigentumswohnung als Neubau, sowie 4 Carports und Abstellräume.
• Premium Lage
• Personenaufzug direkt in die Wohnungen
• Hohe Räume
• Terrasse, Balkone
• Hochwertige Materialien in der Ausstattung
 


Lage

Die Lage unmittelbar neben der berühmten Lehar-Villa ist einmalig und bietet Ihnen sämtliche Infrastruktur in angenehmer „Gehentfernung“. Ob Cafe Zauner, Kurpark, Therme, Einkaufen, ärztliche Versorgung, Bahnhof, Restaurants, Bars usw. alles liegt praktisch vor Ihrer Haustüre und Sie Wohnen trotzdem in einer ruhigen Lage mit stilvollem Ambiente.


Sonstiges

Bad Ischl, die alte Kaiserstadt im Herzen des Salzkammergutes hat sowohl landschaftlich als auch kulturell viel zu bieten. Eingebettet in eine malerische Berglandschaft und umgeben von dunkelgrünen Seen ist Bad Ischl für Naturliebhaber und Freizeitsportler der ideale Ort. Viele Sehenswürdigkeiten wie die Kaiservilla, die Trinkhalle oder das Theater- und Kongresshaus warten darauf erkundet zu werden. Für Entspannung sorgen das Thermen-Resort oder ein gemütliches Einkehren im bekannten Cafe Zauner. Historie – Die Villa Coudenhove wurde um das Jahr 1846 von dem Tischler-Ehepaar Zimmer errichtet. Im Jahre 1849 wurde die Villa von Gräfin Julie Parzy-Szechenyi erworben. Im Erbweg gelang sie in den Besitz der Familie Coudenhove sowie Reichsgraf Coudenhove. In deren Besitz befand sie sich bis ins Jahr 1914 (Information Heimatverein Bad Ischl). Im Jahr 2012 wurde die Liegenschaft von der Firma BMG Bauträger GmbH erworben und dieses Projekt begonnen.

Best Real-Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Alfred Mair

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nachrichten.at, Objekt 535 - vielen Dank!