Top 8 mit 27 m² Eigengarten, Neubauprojekt Schärding "Kreuzberg", Mietkaufwohnung Typ 1 (2-Zimmer)

4780 Schärding

€ 520,43
Miete
2
Zimmer
54,97 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
4780 Schärding
Immobilien­typ
Wohnung, Erdgeschoss, Wohnen
Zimmer
2
Gesamtfläche
62,94 m2
Gartenfläche
27 m2
Wohnfläche
54,97 m2
Etagenanzahl
3
Alter des Gebäudes
Neubau
Baujahr
2019
verfügbar ab
Ende 2020
Online-ID
4690527
Anbieter-ID
1993
Stand vom
25.02.2019
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
€ 520,43
Gesamt­miete
Netto
€ 435,86
Netto­kalt­miete
Netto
€ 310,91
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 99,95
Heiz­kosten
Netto
€ 32,07
Sonstige Kosten
Netto
€ 25,00
Anmerkungen
Mietkaufwohnung Finanzierungsbeitrag = 100% Grundkosten, 2% Baukosten
Badezimmer
1
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (7.97 m2)
Separates WC
1
Aufzug
Balkon / Terrasse
Barrierefrei
Fußbodenheizung
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Kabel-/Sat-TV
Kfz-Stellplatz
Parkett
Rolladen
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Heizwärmebedarf
27.7 kWh/m2a
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
0.67
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Pellet
Kfz-Stellplatz
1
Garage
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Alles ist möglich.
Die kompakten 2-Zimmer-Wohnungen bilden die ideale Wohnform für Einzelpersonen und Paare jeden Alters. Durch die sehr attraktive Finanzierungsvariante Mietkauf haben Sie in Verbindung mit der Wohnbauförderung des Landes OÖ. die Möglichkeit, mit geringem Eigenmitteleinsatz nach Ablauf von 10 Jahren Ihre Wohnung steuerbegünstigt zu erwerben.

Ausstattung

  • Fußbodenheizung mit Pellets-Heizzentralanlage
  • dezentrale Warmwasserbereitung in den Wohnungen 
  • außenliegender Sonnenschutz (Rollläden)
  • ein Tiefgaragenplatz sowie ein Stellplatz im Freien pro Wohnung 
  • Eigengarten

Die Wohnungen werden etwa im Herbst/Winter 2020 bezugsfertig sein.


Lage

Die neue ISG Wohnanlage SCHÄRDING-KREUZBERG entsteht auf einem Bergrücken ca. 80 Höhenmeter über dem Inn und der Barockstadt Schärding. Aufgrund der hohen Attraktivität dieser außergewöhnlichen Südhanglage hat sich in den letzten Jahrzehnten bereits ein beliebtes Wohnviertel am Kreuzberg entwickelt. Das Zentrum mit dem historischen Stadtkern sowie alle Infrastruktureinrichtungen sind durch eine nahe gelegene Citybus-Haltestelle gut erreichbar. Ein dichtes Rad- und Gehwegnetz sowie das Naherholungsgebiet des Inn sind Garant für eine hohe Lebens- und Freizeitqualität.


Sonstiges

Architektur und Außenräume: Das Projekt besteht aus drei 2-hüftigen unterkellerten Baukörpern, die durch ihre Anordnung auf dem leicht nach Westen abfallenden Grundstück interessante Außenräume schaffen. Jedes dieser Wohnhäuser wird von einem zentralen Stiegenhaus erschlossen und ist in zwei Gebäudeteile gegliedert, die sich abwechselnd in Höhe und Farbe differenzieren.

Großzügig überdachte Bereiche im Erdgeschoß schaffen Platz für Abstellflächen und Aufenthaltsbereiche und erzeugen Transparenz und Durchlässigkeit.
Jede Wohnung wird mit einem Tiefgaragen-Stellplatz ausgestattet. Zusätzlich wird entlang des Erschließungsringes pro Wohnung ein weiterer Kfz-Stellplatz angeboten.

Barrierefreiheit: Die gesamte Wohnanlage wird barrierefrei gestaltet. Alle Zugänge und Parkflächen weisen nur minimale Neigungen auf. Die Wohngeschoße und die Tiefgarage sind mit einer zentralen Liftanlage barrierefrei verbunden.

Innviertler Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft reg. Gen.m.b.H.

Ihr Ansprechpartner

Frau Gabriele Pachner

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nachrichten.at, Objekt 1993 - vielen Dank!