Stadthaus mit Garten in 4470 Enns

4470 Enns

€ 250.000,00
Kaufpreis
380 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
4470 Enns
Immobilien­typ
Gewerbe, Haus, Wohnen
Grundstück
329 m2
Nutzfläche
380 m2
verfügbar ab
3 Monate nach KV + Zahlung auf TH-Konto
Online-ID
6531175
Anbieter-ID
964/28800
Stand vom
03.09.2021
Kauf­preis
€ 250.000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
möbliert
vollmöbliert
Möbliert
Fliesenboden
Parkett
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Gültig bis
04.08.2031
Heizwärmebedarf
236 kWh/m2a
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
2.2
Befeu­e­rungs­art
Elektro, Gas

Dieses unweit des Hauptplatzes Enns im 18. Jahrhundert errichtete Stadthaus hat eine - wie bei diesen Häusern durchaus üblich - bewegte Geschichte. Viele Eigentümer und viele Geschichten ranken sich um diese Liegenschaft. Dass es daher vielfach in der historischen Literatur erwähnt und beschrieben wird, ist typisch.

Schon der, durch die dortige Höhe, durchaus imposante Gewölbekeller, der vorwiegend als Lager genutzt wurde, kann schon beeindrucken.

Schon relativ kurz nach der Erbauung wurde das Haus für die Beherbergung von in Enns vorbeikommenden Reitern, die hier die Pferde eingestellt und oft vor dem Weiterritt auch gewechselt haben, genutzt. Über die Jahrhunderte wurde im Haus eine Gastwirtschaft geführt. Der Name „Zur schönen Aussicht“ ergab sich wegen des unverbaubaren Ausblicks in Richtung Osten nach Sankt Valentin bis ins Waldviertel.

Im Erdgeschoss waren - und dies auch bis vor einigen Jahren - die Räume der Gastwirtschaft. Zuletzt als „Oldie Bar“ betrieben fanden hier Gäste aus Enns und der Umgebung Platz, um gemeinsam Musik und schöne Abende zu verbringen. Neben der noch originalen Bar mit Schank und Theke findet sich noch immer die kleine Tanzfläche, ein Platz für Liveauftritte, verschiedene Sitzgelegenheiten, ein weiterer vom Lokal abgetrennter Bereich zum Sitzen oder die kleine Küche, um Snacks zuzubereiten. Schon die Einrichtung oder der Kamin werden in frühere Zeiten versetzen. Angrenzend zum Lokal sind verschiedene Lagerflächen, Toiletten und ein kleiner als Werkstatt mit Zugang zum Garten genutzter Raum.

Über eine wahrscheinlich noch originale, aber gut erhaltene Holztreppe gelangt man in den oberen Bereich des Hauses. Hier sind auf rund 180 m² eine Diele und verschiedene Zimmer, die als Büro oder Schlafräume genutzt wurden. Im westlichen Bereich sind noch ein Zimmer und die Toilette. Eine separate Wohnung bestehend aus Diele mit Fenstern zum Nachbarhaus, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmern und Badezimmer sowie ein großer als Abstellraum genutztes Zimmer. Von sämtlichen der nach Osten hin ausgerichteten Zimmern bietet sich der bereits erwähnte fantastische Blick über die Ebene.

Vor allem im Obergeschoss sind viele dem Baujahr entsprechende Stilelemente, wie Treppe, Waschbecken am Gang, alte Holztüren oder alte Bodenbeläge noch erhalten. Über dem Obergeschoss ist der große, nicht ausgebaute Dachboden mit altem Dachstuhl.

Der Allgemeinzustand des Hauses ist sanierungsbedürftig. Hierbei wird Kontakt mit den zuständigen Behörden zu pflegen sein, um die Wiederherstellung oder den allenfalls gewünschten Ausbau des Dachbodens den geltenden Vorschriften entsprechend vorzunehmen. Besonders schön und ausdrücklich zu erwähnen ist der im Süden des Hauses vorgelagerte kleine ummauerte Garten.  

Der angegebene Preis ist ein Richtpreis. Abhängig von der Nachfrage, der jeweiligen Situation und der Anzahl der Interessenten kann es dazu kommen, dass der tatsächliche Kaufpreis unter oder auch über dem Angebotspreis liegt.

Die Entscheidung über die Dauer des Verkaufsprozesses, insbesondere zur Möglichkeit der Besichtigung und Stellung eines Kaufangebots und zum endgültigen Verkaufspreis erfolgt mit Gegenzeichnung eines schriftlichen Angebots durch die Eigentümerin.

Wir erlauben abschließend darauf hinzuweisen, dass auf Grund der gesetzlichen Informationspflichten nur schriftliche Anfragen bearbeitet werden und gemeinsame Besichtigungen des Objekts im Auftrag der Auftraggeberin erst nach Erhalt der Unterlagen und Kenntnis der genauen Lage der Liegenschaft vorgenommen werden können.

Energiewert Gaststätte: HWB 236 kWh/m²a - fGEE 2,2

Energiewert Wohnhaus: HWB 218 kWh/m²a - fGEE 5,42

Hier geht's zum 360° Rundgang: https://app.immoviewer.com/portal/tour/2382624?accessKey=61f0

Unsere Angaben beziehen sich auf die Auskünfte des Eigentümers. Angebot freibleibend und vorbehaltlich Irrtum.

s REAL Linz/Promenade

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. Wernher Messenböck

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nachrichten.at, Objekt 964/28800 - vielen Dank!