Gut laufendes und verpachtetes Hotel mit Tradition in frequentierter Lage

4582 Spital am Pyhrn

€ 848.000,00
Kaufpreis
1 020 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
4582 Spital am Pyhrn
Immobilien­typ
Gewerbe, Gastgewerbe, Restaurant
Grundstück
2 038 m2
Nutzfläche
1 020 m2
Gastrofläche
1 020 m2
Online-ID
5535476
Anbieter-ID
3758
Stand vom
04.06.2020
Kauf­preis
€ 848.000,00
Provision für Käufer
3.00 % (zzgl. USt.)
Sitzbereich Sitze
60
Gartennutzung
Gastterrasse

Zum Verkauf kommt dieses Traditionshaus mit über 50 Betten, Frühstücks und Veranstaltungsräumlichkeiten, sowie einem separaten Restaurant mit großem Gastgarten in Spital am Pyhrn in der Ferienregion Pyhrn-Priel. Das Objekt wurde ursprünglich um 1940 errichtet und laufend erweitert sowie immer wieder saniert. Derzeit gibt es über 50 Betten, welche sich mit Familienzimmern, Doppelzimmern und Einzelzimmern auf unterschiedliche Zimmerkategorien aufteilen. Durch die zentrale Lage in Spital am Pyhrn gibt es eine breite Zielgruppe. Sowohl Urlauber, welche die schöne Region Pyhrn-Priel mit Vogelsang Klamm, Wurzeralm und Co besuchen, Arbeiter, welche an den vielen langjährigen Autobahn-Baustellen beschäftigt sind, Durchreisende die über die Pyhrn-Autobahn Richtung Kroatien und Co unterwegs sind, aber auch Geschäftsreisende schätzen das Haus derzeit als Nächtigungsmöglichkeit. Durch die optimale Größe sind auch immer wieder ganze Busreisen als gern gesehene Nächtigungsgäste willkommen. Zudem wurde in den letzten Jahren ein gut laufendes Restaurant mit 60 Sitzplätzen etabliert, welches sowohl von vielen Nächtigungsgästen als auch von Tagesgästen und Einheimischen besucht wird. Ein großer und wunderschön angelegter Gastgarten mit weiteren 60 Sitzplätzen lädt bei Schönwetter zum Verweilen ein. Im Hotelbereich des Objektes gibt es einen separaten Frühstücks- bzw. Essbereich. Dieser bietet Ebenfalls 60 Gästen Platz und ermöglicht einen parallelen und ungestörten Betrieb von Hotel und Gastronomie. Zudem muss erwähnt werden, dass das Haus über eine ausgesprochen große Küche verfügt, wodurch auch ein entsprechend großer Gästeandrang abgewickelt werden kann. Mit anderen lokalen Hotels und Gaststätten herrscht eine gute Zusammenarbeit, wodurch auch immer wieder größere Veranstaltungen und Co. gemeinsam abgewickelt werden können. Es gibt auch sicherlich noch Potential in Richtung Seminare, Firmenevents oder Hochzeiten, um die Möglichkeiten zusätzlich zu erweitern. Hinter dem Haus gibt es noch ein großes Nebengebäude, welches derzeit als Skiraum und Waschküche verwendet wird. Auch hier gebe es noch diverse Ausbaumöglichkeiten um je nach zukünftiger Ausrichtung des Betriebes zusätzliche Zimmer, Wellness-Bereich oder Veranstaltungsräumlichkeiten zu schaffen. Technik und Sanierungen: Das Objekt wurde ca. 1940 in Massivbauweise errichtet. Es wurde immer wieder erweitert und bietet mittlerweile auf 4 Etagen knapp 1000m² Nutzfläche. Das Dachgeschoß wurde beispielsweise 2003 erneuert. Fenster wurden zwischen 1990 und 2000 größtenteils erneuert. Ein Großteil der Zimmer und Bäder wurden ebenfalls bereits erneuert. Beheizt wird das Objekt mittels Gasheizung über Heizkörper. Belüftung, Brandschutz, Fluchtwege, etc. sind allesamt saniert und somit den aktuellen Gesetzesanforderungen entsprechend. Das Objekt ist derzeit verpachtet und seitens des Pächters besteht hier definitiv auch Interesse das gut funktionierende Pachtverhältnis mit einem neuen Eigentümer weiter fortzusetzen. Wir bitten mögliche Interessenten höflichst uns direkt zwecks Besichtigungstermin zu kontaktieren und das Objekt nicht auf eigene Faust zu besuchen, da dies den laufenden Betrieb stören würde. Nutzen Sie also die Gelegenheit und kontaktieren Sie uns für detaillierte Informationen, Termine, etc...

UNO Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.Ing. (FH) Martin Grün MBA
Kirchengasse 1, 4061 Pasching

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nachrichten.at, Objekt 3758 - vielen Dank!