Außergewöhnliche Wohnmöglichkeit mit herrlicher Aussicht ins Alpenvorland

4842 Zell am Pettenfirst

€ 283.000,00
Kauf
7
Zimmer
170 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
4842 Zell am Pettenfirst
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Zimmer
7
Grundstück
2 350 m2
Wohnfläche
170 m2
Kellerfläche
90 m2
Zustand
gepflegt
Baujahr
1980
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4467968
Anbieter-ID
3402
Stand vom
18.06.2019
Kauf­preis
€ 283.000,00
Provision für Käufer
3.00 % (zzgl. USt.)
Betriebs- / Neben­kos­ten
€ 240,00
Badezimmer
2
Balkon- und Terrassenzahl
1 (87 m2)
unterkellert
ja
Separates WC
2
Gartennutzung
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Garage
Massivbauweise
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Garage
2
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

Außergewöhnliche Wohnmöglichkeit mit herrlicher Aussicht ins Alpenvorland Kreative Handwerker aufgepasst: Zum Verkauf kommt ein außergewöhnliches aufgelassenes Gasthaus in Zell am Pettenfirst. Das Objekt verfügt über eine angebaute Wohnung mit 70m² Mit etwas Kreativität lässt sich das bestehende Gastro-Lokal ebenfalls in eine Wohnfläche umbauen und so würde sich ein Wohnraum von bis zu 170m², sowie 90m² Kellerfläche verwirklichen. Die Gaststube besticht dabei durch die offene Dachschräge mit einer enormen Raumhöhe von bis zu 5 Metern. Durch den mittig eingebauten offenen Kamin mit Kupfer-Abzugshaube würde sich hier mit etwas Geschick ein außergewöhnlicher Wohnraum schaffen lassen. Die Gaststube und die angebaute Wohnung sind über den nach Süden freistehenden Keller miteinander verbunden und können somit sehr einfach als gesamte Wohneinheit genutzt werden. Auch die Nutzung als zwei getrennte Wohneinheiten wäre möglich. Durch den freistehenden Keller, wäre auch dieser relativ einfach in Wohnfläche umbaubar. Das ganze Objekt ist nach Süden ausgerichtet und bietet einen wunderbaren Blick ins Alpenvorland und Höllengebirge - bei guter Sicht bis hin zum Großglockner. Das Objekt selbst wurde 1980 errichtet, die angebaute Wohnung wurde 1988 erbaut. Das gesamte Objekt wird mittels einer zentralen Gasheizung beheizt, welche an die Fernleitung angeschlossen ist. Die Wasserversorgung erfolgt durch einen Gemeinschaftsbrunnen welcher auf mehrere Siedlungshäuser aufgeteilt ist. Die gesamte Liegenschaft wird auf Wunsch natürlich komplett geräumt übergeben. Das Ortszentrum von Zell am Pettenfirst sowie der Ort Ampflwang befinden sich jeweils in nur 1 Kilometer Entfernung und bieten Volksschule, Mittelschule, Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants, Ärzte, etc… Direkt vor dem Objekt befindet sich eine Postbus-Haltestelle. In 15 Minuten erreicht man Vöcklabruck, in 20 Minuten Entfernung befindet sich der Attersee. Nutzen Sie diese besondere Gelegenheit und schaffen Sie sich ein außergewöhnliches Familiendomizil.

UNO Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.Ing. (FH) Martin Grün MBA
Kirchengasse 1, 4061 Pasching

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nachrichten.at, Objekt 3402 - vielen Dank!