8 Bauparzellen in 4060 Leonding/Michaelsbergstraße

€ 3 500 000,00 Kauf
7 197 m2
4060 Leonding

Objektdaten

Adresse
4060 Leonding
Immobilien­typ
Wohnen, Grundstück
Grundstück
7 197 m2
Online-ID
4395916
Anbieter-ID
964/25962
Stand vom
15.10.2018
Kauf­preis
€ 3 500 000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Diese im Zentrumsbereich von Leonding, nahe des Altersheims, gelegenen Grundstücke wurden aus einer insgesamt 9.044 m² großen Liegenschaft mit einem Anfang der 50er Jahre errichteten Wohnhaus herausvermessen. Die Teilung in insgesamt 11 Parzellen ist momentan in Arbeit. Insgesamt 7 bis 8 dieser Parzellen sind gemeinsam verfügbar. Ein Einzelverkauf der Grundstücke ist aus heutiger Sicht nicht geplant, jedoch allenfalls möglich. Die Umstände dafür werden noch geprüft. Bei Interesse bitte Anfrage schicken.

Ein entsprechendes Verfahren zur Teilung und behördlicher Baureifmachung ist bei der zuständigen Behörde seit Sommer anhängig. Ein fertiger Entwurf der Vermessung mit konkret zu nutzenden Flächen und ausgewiesenen Einzelparzellen samt Höhenschichtlinien, insbesondere zur besseren Planung der Versorgungsleitungen ist vorhanden und wird gerade durch die zuständigen Mitarbeiter der Gemeinde geprüft. Im Herbst 2018 kann mit einer Entscheidung zur Teilung samt Aufschließung, insbesondere zur Frage in welcher Form die nicht über die geplante öffentliche Straße zu erschließenden 5 Parzellen, gerechnet werden.  

Für die zu vermittelnden Flächen, die einerseits nach Süden hin und andererseits auch nach Westen hin fallen, wurde auf Grund des Flächenwidmungsplanes, der das gesamte Areal als Bauland mit Widmung „W“ ausweist, im Jahr 2016 ein Bebauungsplan mit der Nummer 1.3 „Leonding Nord – Teil C“ erlassen. In diesem ist das gesamte Areal mit w, II, 0,5 und offener Bauweise und einer Maximalbebauung von 2 Einheiten pro Bauplatz gekennzeichnet worden. Somit wären bis zu 16 Einheiten auf den Grundstücken denkbar. Verkauft werden insgesamt 7 bis 8 getrennte Parzellen. Die Größen der jeweiligen Grundstücke sind vorerst mit ca.797 m², ca. 779 m², ca. 762 m², ca. 921 m², ca. 723 m², ca. 754 m², ca. 746 m² und ca. 800 m² im aktuellen Vermessungsentwurf festgelegt. Der zur Aufschließung notwendige (je nach Vorgaben der Gemeinde allenfalls abzutretende) Straßenanteil beträgt ca. 468 m² und ca. 447 m². Damit stehen 6.282 m² netto ohne Straßenflächen zur Planung und entsprechender Bebauung zur Verfügung. Die entspricht aktuell einem Richtpreis von 558 Euro pro Quadratmeter.   

Im vorliegenden Vermessungsplan wird das Gesamtgrundstück durch eine wohl ins öffentliche Gut übernommene Nordsüdverbindung geteilt und die westlich dieser geplanten Straße gelegenen Flächen wiederum über eine von Osten nach Westen hin führende Stichstraße erschlossen. Daher können sich die Flächen der angrenzenden Grundstücke auf Grund der je nach Ausführung und Vorgaben der Behörde notwendigen Straßenbreite noch marginal ändern. Die Lage ist absolut ruhig, überaus sonnig und eignet sich für Bauträger, die sich mit der Errichtung von hochwertigen und teuren Einheiten befassen möchte. Die gesamte Planung, der Abbruch bestehender Gebäude oder die vollständige Baureifmachung ist auf Kosten und Risiko des Käufers vorzunehmen. Im zu erwartenden Teilungsbescheid der Behörde wird der Abbruch bestehender Gebäude als Bedingung der Zivilteilung vorgeschrieben werden.  

Auf Wunsch der Eigentümerin wird ein Bieterverfahren angestrebt. Angebote wären nach Prüfung der relevanten Umstände bei uns zur Weiterleitung an die Verkäuferin abzugeben.

Anschlüsse: Straße, Strom*, Wasser*, Kanal*, Gas* (* jeweils in der Straße)

s REAL Linz/Promenade

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. Wernher Messenböck

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nachrichten.at, Objekt 964/25962 - vielen Dank!